AHK Belarus

SAVE THE DATE

AHK-Forum "Neue Regeln, neue Räume – Chancen in Russland und der Eurasischen Wirtschaftsunion" >>

24. Februar 2017, Berlin / Haus der Deutschen Wirtschaft

Zeit für den Markteintritt in Belarus? Wir sind da!

Mit einer breiten Dienstleistungspalette von Adressrecherche bis zur individuellen Absatzberatung stehen wir Ihnen bei der Realisierung Ihres Geschäftvorhabens in Bezug auf Belarus gern zur Verfügung.

Marktprofil Belarus (Februar 2017)

Herausgeber: Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus

Plattform für Kooperationsangebote

Suchen Sie nach einem Geschäftspartner in Belarus? Machen Sie sich mit den Kooperationsangeboten belarussicher Unternehmen bekannt oder nutzen Sie unsere Plattform für Ihre eigenen  Kooperationswünsche!

Die AHK Belarus firmiert offiziell unter dem Namen der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und gehört  zum weltweiten Netz deutscher Auslandshandelskammern, die vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) betreut werden. Vorrangiges Ziel der Tätigkeit der Repräsentanz ist es, die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen deutschen und belarussischen Unternehmen effektiv zu entwickeln und zu fördern.
Unter Betreuung und aktiver Mitwirkung der Repräsentanz agiert auch die zweite Tragsäule der AHK Belarus -  Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft GmbH, die als  Tochtergesellschaft des DIHK 2009 gegründet wurde und die Erbringung von Dienstleistungen den deutschen und belarussischen Firmen unter der Servicemarke des Deutschen AHK-Netzes "DEinternational" übernommen hat...mehr

Markteinstieg und Marktinformationen

Interessiert an Informationen zum belarussischen Markt?
Wir stellen Ihnen gerne die gewünschten Informationen und Kontakte zusammen:

Marktstudien
Aktuelle Wirtschaftsdaten
Zollauskunft
Firmenauskunft... mehr

Adressrecherche

Als ersten Schritt eines Markteintritts in Belarus bieten wir den deutschen Firmen die Durchführung einer individuellen Recherche nach Firmenadressen der vom Auftraggeber vorgegebener Zielgruppe an. Dabei kann es sich um potenzielle Kunden,  Händler, Vertriebspartner oder auch Lieferanten handeln. Die Recherche in vielfältigen Datenquellen (eigene Datenbanken, Messekataloge, Ausstellerverzeichnisse, Firmendatenbanken, Internetrecherchen, Branchenportale u.ä.) garantiert Ihnen eine zuverlässige Auswahl. 

Der Auftraggeber erhaltet von uns eine Liste mit Adressen, Telefon- und Faxnummer und, falls vorhanden, E-Mail- und Internetadressen mehr

Geschäftspartnervermittlung

Sie sind auf der Suche nach einem Vertriebspartner, Koorperationspartner oder Endkunden? Wir bieten Ihnen individuelle Geschäftspartnervermittlung an, um für Sie den richtigen Geschäftspartner nach den mit Ihnen erarbeiteten Kriterien in Belarus zu identifizieren. 

Wir erstellen anhand Ihres Anforderungsprofils eine Adressenliste, die als Grundlage für die Geschäftspartnersuche dient. Die Angaben werden von uns auf Aktualität überprüft. Auf Basis dieser Liste nehmen wir Kontakt mit den genannten Firmen auf, um mögliches Interesse an einer Zusammenarbeit zu erkundenmehr

Messebegleitservice

Zur Erschließung neuer Auslandsmärkte empfehlen wir den Besuch der für das jeweilige Marktsegment ausschlaggebenden Messeveranstaltungen. Das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft übernimmt für deutsche Organisationen und Unternehmen zahlreiche Services rund ums Messegeschäft, u. zw.:

  • findet die ideale Messe für die Firma und ihre Produkte.
  • sucht  potentielle Partner und organisiert das erste Kooperationsgespräch...mehr

Messekalender Belarus 2015

Eventmanagement

Im Zeitalter der Globalisierung und der Computerisierung ermöglichen es die zahlreichen Marketinginstrumente den Waren- und Dienstleistungsvertrieb, Durchführung von Geschäftsverhandlungen auf dem internationalen Niveau, ohne dass man sein eigenes Arbeitszimmer verlässt. Aber nichts kann den persönlichen Umgang beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen ersetzen.

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung jeglicher Events sowohl in Belarus als auch in Deutschland. Nach Ihren Wünschen organisieren wir für Sie Delegationsreisen, Konferenzen, Produkteinführungen, Präsentationen oder Pressetreffen... mehr

24.02.2017 - Berlin

Konferenz „Neue Regeln, neue Räume – Chancen in Russland und der Eurasischen Wirtschaftsunion"

Morgen, am 24. Februar 2017, findet im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin die Konferenz zum Thema „Neue Regeln, neue Räume – Chancen in Russland... mehr

01.03.2017 - Minsk

AHK-Rechtsseminar

Am Mittwoch, den 1. März 2017, organisieren die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und das Informationszentrum der Deutschen... mehr

01.02.2017

Seminar "Öffentlich-private Partnerschaft: Welterfahrung, gesetzliche Regelung und Entwicklungsperspektiven in der Republik Belarus"

Am 1. Februar 2017 wurde durch die Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der Republik Belarus mit Unterstützung des Ministeriums für... mehr

29.01.2017

Internationale Grüne Woche Berlin 2017 – 82. Internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau

Vom 20. bis 29. Januar 2017 fand in Berlin die Internationale Grüne Woche 2017 statt, die einmal mehr ihre Funktion als Leitmesse des... mehr

22.01.2017

imm cologne 2017 und LivingKitchen 2017 – erfolgreiches Messeduett in Köln

Die weltweit wichtigste Einrichtungsmesse imm cologne und die internationale Messe für Küchen, Elektrogeräte und Zubehör LivingKitchen, die vom 16.... mehr

21.01.2017

BAU 2017 - Treffpunkt der gesamten Baubranche und wieder neue Bestmarken

Mit 2.120 Ausstellern aus 45 Ländern wurde auf der BAU 2017 (16.-21. Januar 2017) auf Ausstellerseite ein neuer Rekordwert erzielt. Belarus... mehr

Belarus führt 5-tägiges visafreies Regime für Bürger aus 80 Staaten ein

Präsident Alexander Lukaschenko hat am 9. Januar 2017 den Erlass Nr. 8 unterzeichnet, demzufolge neue Visaregeln für Auslandsbürger bei Ein- und Ausreisen eingeführt werden.

Bürger aus 80 Staaten, die für maximal 5 Tage über den Grenzübergang Nationalflughafen Minsk nach Belarus einreisen, dürfen laut dem Erlass visafrei nach Belarus kommen. Der Erlass erstreckt sich auf 39 europäische Staaten einschließlich der Bundesrepublik Deutschland, aber auch auf Brasilien, Indonesien, die USA, Japan und andere Staaten.

Mehr >>

58 Aktiengesellschaften in der vorläufigen Liste für Privatisierung 2017

Die vorläufige Liste für die Privatisierung im Jahre 2017 umfasst 58 Aktiengesellschaften. Das Verzeichnis wurde auf der Grundlage der Vorschläge der Ministerien und Konzerne erstellt und wird mit der Business-Gemeinde von Belarus abgestimmt werden.

Wenn früher der höchste Preis für das Unternehmen beim Abschluss von Privatisierungsgeschäften in Belarus in Betracht gezogen wurde, nämlich der Buchwert oder der Marktpreis, wird 2017 der Abschluss von Geschäften mit den Privatisierungsobjekten zum Marktwert vorgesehen.

Mehr >>

Steuerpräferenzen für FWZ-Ansässige nach Abschaffung von Zollvergünstigungen ab 1. Januar 2017

Die Verluste durch Abschaffung von Zollvergünstigungen durch die EAWU ab 1. Januar 2017 werden für belarussische Unternehmen, die in Freien Wirtschaftszonen ansässig sind, durch Steuerpräferenzen zu etwa 60% ausgeglichen.

Diese und weitere Maßnahmen wurden bei der Besprechung zur Funktion und Entwicklung der Freien Wirtschaftszonen beim Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko am 27. Dezember 2016 erörtert.

Mehr >>

Arbeitsgruppen

 

 

 


Die vier bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft aktiven Arbeitsgruppen sammeln über 100 Teilnehmer - Vertreter der deutschen in Belarus ansässigen Unternehmen sowie der belarussischen Firmen und Institutionen - zusammen und stellen eine gute Plattform für die Diskussionen zu den aktuellen Fragen der bilateralen Kooperation zur Verfügung mehr

AHK-Publikationen

Marktprofil Belarus

Marktprofil Belarus (pdf, 421 KB)

Herausgabe: Februar 2017

Sprache: Deutsch

Zielmarktanalyse Exportinitiative Energie

Zielmarktanalyse mit Profilen der Marktakteure "Errichtung von Bio-, Solar- und Windenergieanlagen in Belarus" (pdf, 2190 KB)

Herausgabe: Oktober 2016

Sprache: Deutsch

Weitere Zielmarktstudien im Rahmen der Export-Initiative Energie finden Sie hier.

Zielmarktanalyse Zulieferindustrie

Zielmarktanalyse „Markterschließung für KMU aus den Bereichen der Zulieferung zur Fahrzeugindustrie, zum Maschinen- und Anlagenbau sowie zu weiteren verwandten Branchen in Belarus“ (pdf, 1714 KB)

Herausgabe: Oktober 2016

Sprache: Deutsch

Weitere Zielmarktstudien und Ergebnisberichte der einzelnen Maßnahmen im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms 2016 finden Sie hier.

Emerging Europe

Artikel „Germany & Belarus: thinking globally, acting locally” von Dr. Wladimir Augustinski für die Sonderausgabe von Emerging Europe magazine - Special Report: Outlook on Belarus 

Herausgabe: Oktober 2016

Sprache: Englisch

Alle Artikel der Sonderausgabe lesen >>

Fit for Partnership with Germany

Journal “Fit for Partnership with Germany“

zum BMWi-Fortbildungsprogramm

für Manager (pdf, 4,83 MB)

Ausgabe 9, 2016

Sprache: Deutsch

Elektronische Ausgaben (Deutsch, Englisch und Russisch)

finden Sie auf www.managerprogramm.de.

Umfrage Geschäftsklima

Bereits zum fünften Mal seit 2012 hat die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus die Umfrage zum Geschäftsklima in Belarus durchgeführt. An der diesjährigen Geschäftsklima- umfrage haben sich 60 Unternehmen, überwiegend mit deutschen Investitionen beteiligt.

Zum Bericht

BelTA Newsticker

Premium Partner 2017