AHK Belarus

15-jähriges Jubiläum der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und Sommerfest


Newsletter Nr. 2 | 2016 - Sonderausgabe

Geschäftsklimaumfrage 2016

Den aktuellen Konjunkturbericht mit kumulierter Bewertung der Wirtschaftslage und Geschäftserwartungen aus Sicht der in Belarus tätigen ausländischen Unternehmen finden Sie hier.

Marktprofil Belarus (Februar 2016)

Herausgeber: Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus

Plattform für Kooperationsangebote

Suchen Sie nach einem Geschäftspartner in Belarus? Machen Sie sich mit den Kooperationsangeboten belarussicher Unternehmen bekannt oder nutzen Sie unsere Plattform für Ihre eigenen  Kooperationswünsche!

Zeit für den Markteintritt in Belarus? Wir sind da!

Mit einer breiten Dienstleistungspalette von Adressrecherche bis zur individuellen Absatzberatung stehen wir Ihnen bei der Realisierung Ihres Geschäftvorhabens in Bezug auf Belarus gern zur Verfügung.

Die AHK Belarus firmiert offiziell unter dem Namen der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und gehört  zum weltweiten Netz deutscher Auslandshandelskammern, die vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) betreut werden. Vorrangiges Ziel der Tätigkeit der Repräsentanz ist es, die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen deutschen und belarussischen Unternehmen effektiv zu entwickeln und zu fördern.
Unter Betreuung und aktiver Mitwirkung der Repräsentanz agiert auch die zweite Tragsäule der AHK Belarus -  Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft GmbH, die als  Tochtergesellschaft des DIHK 2009 gegründet wurde und die Erbringung von Dienstleistungen den deutschen und belarussischen Firmen unter der Servicemarke des Deutschen AHK-Netzes "DEinternational" übernommen hat...mehr

Markteinstieg und Marktinformationen

Interessiert an Informationen zum belarussischen Markt?
Wir stellen Ihnen gerne die gewünschten Informationen und Kontakte zusammen:

Marktstudien
Aktuelle Wirtschaftsdaten
Zollauskunft
Firmenauskunft... mehr

Adressrecherche

Als ersten Schritt eines Markteintritts in Belarus bieten wir den deutschen Firmen die Durchführung einer individuellen Recherche nach Firmenadressen der vom Auftraggeber vorgegebener Zielgruppe an. Dabei kann es sich um potenzielle Kunden,  Händler, Vertriebspartner oder auch Lieferanten handeln. Die Recherche in vielfältigen Datenquellen (eigene Datenbanken, Messekataloge, Ausstellerverzeichnisse, Firmendatenbanken, Internetrecherchen, Branchenportale u.ä.) garantiert Ihnen eine zuverlässige Auswahl. 

Der Auftraggeber erhaltet von uns eine Liste mit Adressen, Telefon- und Faxnummer und, falls vorhanden, E-Mail- und Internetadressen mehr

Geschäftspartnervermittlung

Sie sind auf der Suche nach einem Vertriebspartner, Koorperationspartner oder Endkunden? Wir bieten Ihnen individuelle Geschäftspartnervermittlung an, um für Sie den richtigen Geschäftspartner nach den mit Ihnen erarbeiteten Kriterien in Belarus zu identifizieren. 

Wir erstellen anhand Ihres Anforderungsprofils eine Adressenliste, die als Grundlage für die Geschäftspartnersuche dient. Die Angaben werden von uns auf Aktualität überprüft. Auf Basis dieser Liste nehmen wir Kontakt mit den genannten Firmen auf, um mögliches Interesse an einer Zusammenarbeit zu erkundenmehr

Messebegleitservice

Zur Erschließung neuer Auslandsmärkte empfehlen wir den Besuch der für das jeweilige Marktsegment ausschlaggebenden Messeveranstaltungen. Das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft übernimmt für deutsche Organisationen und Unternehmen zahlreiche Services rund ums Messegeschäft, u. zw.:

  • findet die ideale Messe für die Firma und ihre Produkte.
  • sucht  potentielle Partner und organisiert das erste Kooperationsgespräch...mehr

Messekalender Belarus 2015

Eventmanagement

Im Zeitalter der Globalisierung und der Computerisierung ermöglichen es die zahlreichen Marketinginstrumente den Waren- und Dienstleistungsvertrieb, Durchführung von Geschäftsverhandlungen auf dem internationalen Niveau, ohne dass man sein eigenes Arbeitszimmer verlässt. Aber nichts kann den persönlichen Umgang beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen ersetzen.

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung jeglicher Events sowohl in Belarus als auch in Deutschland. Nach Ihren Wünschen organisieren wir für Sie Delegationsreisen, Konferenzen, Produkteinführungen, Präsentationen oder Pressetreffen... mehr

27.09.2016 - Hamburg

Tag der Belarussischen Wirtschaft in Hamburg

Am 27. September 2016 veranstalten die Handelskammer Hamburg und die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus in Kooperation mit der... mehr

29.09.2016 - Bielefeld

9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

Am 29. September 2016 findet in Bielefeld der  9. IHK-Außenwirtschaftstag NRW statt. Mit mehr als 600 Teilnehmern ist es das größte... mehr

29.09.2016 - Minsk

Belarus Forum “Broadening the horizons: investment, finance, development”

Vom 29. bis zum 30. September 2016 organisiert die Nationale Agentur für Investitionen und Privatisierung, das Consultingunternehmen UNITER... mehr

04.10.2016 - Minsk

Sitzung der AG "Transport, Logistik, Zollwesen"

Am 4. Oktober 2016 organisiert die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus eine offene Sitzung der Arbeitsgruppe "Transport, Logistik,... mehr

22.09.2016

Sitzung der AG Berufsbildung bei Knauf Marketing

Am 22. September 2016 im Ausbildungszentrum von der Knauf Marketing GmbH  fand die ordentliche Sitzung der deutsch-belarussischen... mehr

30.06.2016

15-jähriges Jubiläum der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und Sommerfest der Deutschen Wirtschaft

Am 30. Juni 2016 fand im Minsk Marriott Hotel die feierliche Veranstaltung anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Repräsentanz der Deutschen... mehr

23.06.2016

Sitzung der AG "Industrie und Innovationen"

Am 23. Juni 2016 fand die ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe "Industrie und Innovationen" bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft... mehr

09.06.2016

Sitzung der AG "Recht, Steuern & Finanzwesen"

Am 9. Juni 2016 fand im Minsker Büro von "Grant Thornton" die ordentliche Sitzung der Arbeitsgruppe Recht, Steuern... mehr

Vier Nullen weg: BYR-Neubewertung am 1. Juli 2016

Am 1. Juli 2016 wird die Währung der Republik Belarus, der belarussische Rubel, neu bewertet: die im Umlauf befindlichen Banknoten aus dem Jahr 2000 werden im Verhältnis 10.000:1 in Banknoten und Münzen (2009 herausgegeben).

Insgesamt werden ab dem 1. Juli 2016 Banknoten in sieben Nominalen 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Rubel sowie Münzen in acht Nominalen 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Kopeken, 1 und 2 Rubel im Umlauf sein.

Weitere Nachrichten der Gesetzgebung 

Wesentliche Änderungen für Devisengeschäfte in Belarus

Am 16. September 2015 traten in der Republik Belarus neue „Regeln für die Abwicklung von Devisengeschäften“ (im Weiteren: Devisengeschäftsverordnung) in Kraft, welche durch den Beschluss des Vorstandes der Nationalbank der Republik Belarus Nr. 515 vom 26.08.2015 genehmigt wurden.
Um den Devisenverkehr bei Zahlungen zwischen juristischen und natürlichen Personen in Belarus zu verringern, führte die Nationalbank der Republik Belarus eine Reihe von Beschränkungen ein. Die neuen Regelungen verfolgen vor allem den Zweck, die nationale Währung zu stärken.Daher wird seit dem 16. September 2015 inländischen juristischen Personen Folgendes untersagt... mehr

Weitere Nachrichten der Gesetzgebung 

Neues im Gesellschaftsrecht 2016

Am 26. Januar 2016 trat das Gesetz der Republik Belarus Nr. 308-3 vom 15. Juli 2015 „Über Änderungen und Ergänzungen zu einigen Gesetzen der Republik Belarus bezüglich Wirtschaftsgesellschaften“ in Kraft. Zu den wichtigsten Novellen des neuen Gesetzes gehören:

  • Möglichkeit der Gesellschaftsgründung durch einen Einzelgesellschafter;
  • Möglichkeit des Abschlusses eines Aktionärsabkommens (für Aktiengesellschaften) und von Verträgen über die Durchsetzung der Rechte der Gesellschafter (für Gesellschaften mit beschränkter (OOO) und subsidiärer (ODO) Haftung)... mehr

Weitere Nachrichten der Gesetzgebung   

Gesetz über die öffentlich-private Partnerschaft

Am 30. Dezember 2015 wurde das Gesetz der Republik Belarus „Über die öffentlich-private Partnerschaft“ (ÖPP) verabschiedet. 
Mit der Verabschiedung des Gesetzes soll ein neues Institut entstehen, das zur Förderung von Investitionen v.a. in den Branchen und Bereichen beitragen wird, die in der Zuständigkeit der öffentlichen Hand liegen. Dazu gehören Tourismus und Verkehr, Versorgungswirtschaft und -dienstleistungen, Gesundheitswesen, soziale Dienstleistungen, Telekommunikation, Energiewirtschaft, agroindustrielle Produktion, Wissenschaft und Forschung... mehr

Weitere Nachrichten der Gesetzgebung  

Arbeitsgruppen


Die vier bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft aktiven Arbeitsgruppen sammeln über 100 Teilnehmer - Vertreter der deutschen in Belarus ansässigen Unternehmen sowie der belarussischen Firmen und Institutionen - zusammen und stellen eine gute Plattform für die Diskussionen zu den aktuellen Fragen der bilateralen Kooperation zur Verfügung mehr

Newsletter

Newsletter Nr.2/2016 - Sonderausgabe

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein und erhalten unseren Newsletter künftig automatisch.

Feldgruppe_E-Mail-Adresse

Umfrage Geschäftsklima

Bereits zum fünften Mal seit 2012 hat die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus die Umfrage zum Geschäftsklima in Belarus durchgeführt. An der diesjährigen Geschäftsklima- umfrage haben sich 60 Unternehmen, überwiegend mit deutschen Investitionen beteiligt.

Zum Bericht

BelTA Newsticker

Premium Partner 2016