Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2703893
info@ahk-belarus.org

Sitzung des Arbeitskreises „Wirtschaftsraum Wladiwostok - Lissabon“

Beginn:
25.09.2017
Ende:

Am 25. September 2017 findet in Berlin im Haus der Deutschen Wirtschaft/DIHK die sechste Sitzung des Arbeitskreises „Wirtschaftsraum Wladiwostok - Lissabon“ statt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Redner aus Deutschland, Belarus, Wien und Brüssel mit den Vorträgen auftreten und wird auch die offizielle Unterzeichnung des «Berlin Memorandums» vom Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus Herrn Dr. Wladimir Augustinski geplant, der auch als Redner der Sitzung eingeladen ist.  Danach handelt es sich um die Schaffung von drei Subkomiteen, deren Arbeit erheblich der Vereinfachung der Zollverfahren, technischer Regelung und der Simplifizierung des Visaregimes gewidmet ist.

Diese Veranstaltung wird am nächsten Tag nach den Parlamentswahlen in Deutschland organisiert werden, was den Teilnehmern der Sitzung ein neues umfangreiches Bild der deutschen Politik und die Aussichten der nachhaltigen Kooperationsentwicklung mit Europa, Russland und Zentralasien unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse zu besprechen ermöglicht.  

Zur Information: Der Arbeitskreis „Wirtschaftsraum Lissabon-Wladiwostok“ wurde Ende 2015 gebildet und wird als Initiative durch das Deutsch-Russische Forum, den Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, den Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft, die AHK Russland und das Rohstoff-Forum getragen. Geleitet wird dieser Kreis vom Russlandexperten Alexander Rahr und von Ulf Schneider, Managing Partner von SCHNEIDER GROUP.