Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2074324
info@ahk-belarus.org

AHK-Rechtsseminar

24.02.16

Am 24. Februar 2016 haben die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft (GmbH) das Rechtsseminar zu den aktuellen Rechtsaspekten der Wirtschafts- und der Außenwirtschaftstätigkeit für ausländische Repräsentanzen und Unternehmen mit ausländischem Kapital in Belarus durchgeführt.

Die Experten – Vertreter der in Belarus tätigen ausländischen Rechtsanwaltskanzleien, Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Mitglieder der Arbeitsgruppe "Recht, Steuern, Finanzwesen" bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus – haben die Neuerungen und Änderungen der Gesetzgebung und ihre praktischen Erfahrungen zu den aktuellen Fragen der Wirtschafts - und Außenwirtschaftstätigkeit in Belarus vorgestellt. 

Mit den Fachvorträgen haben folgende Experten aufgetreten:

Maksim Slepitch, Senior Associate, Arzinger & Partner
Import: Lernen aus fremden Fehlern (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Dmitri Viltovsky, Partner, Arzinger & Partner
Öffentlich-private Partnerschaft als eine neue Möglichkeit für Investoren (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Pavel Pankratov, Jurist, Partner, BRAND & PARTNER
Neues in der Regelung der Tätigkeit ausländischer Bürger in Belarus: rechtliche Aspekte der auswärtigen Arbeitsmigration und Änderungen der Gesetzgebung in Bezug auf Sozialabgaben (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Sergei Makarchuk, Anwalt, Chairman of the Board, CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati FLLC
Rechtliche Aspekte der Umwandlung einer Repräsentanz in eine juristische Person unter Berücksichtigung der Neuigkeiten im Gesellschaftsrecht (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Alexey Kosukho, stellv. Direktor, Wirtschaftsprüfung, Rödl & Partner
Steueroptimierung bei der Rückführung von Investitionen und Erträgen – Unterkapitalisierungsvorschriften in Belarus (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Sergey Odintsov, Leiter des Steuerdepartments, SCHNEIDER GROUP
Neuer Ansatz bei der Umsatzsteuerverwaltung in Belarus: Wurden die Erfahrungen aus der Ukraine, Russland und Kasachstan berücksichtigt? (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Vladimir Suzanski, Partner für Consulting, Grant Thornton
Praktische Fragen der Buchführung und Besteuerung der Organisationen mit ausländischen Investitionen

Alexandr Tcherinjko, Bereichsleiter Transferpreisbildung, „Deloitte“ Ukraine
Ekaterina Syrnikova, Senior Consultant des Departments für Steuerleistungen, „Deloitte“ Belarus 
Transferpreisbildung in Belarus (Präsentation in russischer Sprache herunterladen)

Die Veranstaltung sammelte über 80 Teilnehmer – Vertreter des diplomatischen Korps sowie Geschäftsführer und Spezialisten von den in Belarus ansässigen ausländischen Firmen und Organisationen, die ihre Mutterhäuser in Deutschland, Österreich, Lettland, Litauen, Estland, Belgien, Schweden, Tschechien, Frankreich, Slowenien, Russland und Belarus haben.

PARTNER