Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2703893
info@ahk-belarus.org

Arbeitsgruppe Transport, Logistik & Zollwesen

07.02.14

Am 7. Februar 2014 fand die 2. Sitzung der im Oktober 2013 geschaffenen Arbeitsgruppe Transport, Logistik & Zollwesen (TLZ) bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus statt. An der  Sitzung, die durch den Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus / Co-Vorsitzenden der AG  Herrn Dr. Augustinski moderiert wurde, haben sich über 35 Teilnehmer beteiligt, darunter Vertreter der Deutschen Botschaft Minsk, des Ministeriums für Verkehrswesen und Kommunikationen, des Staatlichen Zollkomitees der Republik Belarus sowie der Transportunternehmen.

Die Teilnehmer der AG-Sitzung wurden von Herrn Holger Rapior, Ständiger Vertreter des Leiters der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Minsk, begrüsst.

Im Rahmen des 1. Themenblocks „Entwicklung der Logistikbrache der Republik Belarus“ unter der Leitung von Herrn Uwe Leuschner, Vice Presidenten Business Development DB Schenker Logistics Region Europe East & Central Asia, Co-Vorsitzenden der AG, wurden folgende Themen besprochen:

  • Fragen der Implementierung des Systems der Erhebung von Sraßenbenutzungsgebühren im Kontext der bilateralen Abkommen zwischen Belarus und Deutschland – Holger Rapior, Ständiger Vertreter des Leiters der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Minsk;
  • Stand und Pläne zur Vervollkommnung von Autostraßen in der Republik Belarus, Entwicklungsaussichten des Systems mautpflichtiger Autobahnstrecken – Evgenij Rokalo, Leiter der Hauptverwaltung für Autostraßen im Ministerium für Verkehrswesen und Kommunikationen der Republik Belarus;
  • Stand der Logistiksphäre in der Republik Belarus - Pavel Bozhanow, 1. Stellv. Generaldirektor BelNIIT „Transtechnika“  

Der 2. Themenblock wurde den aktuellen Fragen der Zollgesetzgebung der Republik Belarus gewidmet. Als Moderator trat Herr Vadim Mazkewitsch, Mitglied des öffentlichen Rates beim Staatlichen Zollkomitee der Republik Belarus, Leiter der Repräsentanz der Speditions-Kontor Gotthold Kunow GmbH & Co. KG, Co-Vorsitzender der AG, auf.

  • Aktuelle Änderungen der Zollgesetzgebung der Zollunion – Elena Korol, Hauptinspekteurin der Abteilung für Normsetzung und Expertise der Normativakte der Rechtsverwaltung des Staatlichen Zollkomitees der Republik Belarus und Herr Andrej Planin, stellv. Verwaltungsleiter für Organisation der Zollkontrolle bei der Zollunion des Staatlichen Zollkomitees der Republik Belarus.

Nach den Beiträgen wurden durch die Experten die Fragen der Teilnehmer beantwortet, es fand eine Diskussion statt, in dessen Rahmen auch die thematischen Schwerpunkte und Arbeitsformen der AG im Jahr 2014 abgestimmt wurden.