Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2074324
info@ahk-belarus.org

Fachseminar "SMART CITY: intelligente Energiewirtschaft und intelligenter Hausbau“

10.10.17

Im Rahmen des Programms des Belarussischen Energie- und Ökologieforums Energy Expo 2017 fand am 10. Oktober 2017 – als Follow Up Projekt des I. Deutsch-Belarussischen Forums „Industrie 4.0: digitale Transformation der Wirtschaft“ – die offene Sitzung der Arbeitsgruppe „Industrie und Innovationen“ bei der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft (RDW) in Belarus im Format des Fachseminars zum Thema „SMART CITY: intelligente Energiewirtschaft und intelligenter Hausbau“ statt. Die Veranstaltung wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Das Ziel des Seminars war eine Vorstellung der Erfahrungen von Deutschland bei der Umsetzung von Projekten im Bereich intelligenter Energiesysteme, energieeffizienter Gebäude und „smart home“. Im ersten Block der Sitzung wurden die intelligenten Stromnetze im Kontext Smart Grid diskutiert, der zweite Block wurde dem Thema Smart City und Smart Home gewidmet.

Die Sitzung der Arbeitsgruppe wurde von dem RDW-Leiter Dr. Wladimir Augustinski eröffnet, mit einem Grußwort an die Teilnehmer wendeten sich Peter Dettmar, Botschafter der BRD in der RB und Olga Prudnikowa, Vize-Ministerin für Energiewirtschaft der RB.

Die belarussische Experten-Seite wurde von Vertretern des Departements für Energieeffizienz des Staatlichen Komitees für Normung der RB und der Staatlichen Produktionsvereinigung „Belenergo“ vertreten. Als deutsche Experten nahmen am Fachseminar Vertreter der Deutschen Energie-Agentur (dena), der energiewächter GmbH und der in Belarus tätigen deutschen Firmen: Ista, SAP, Siemens, Viessmann, Wilo – teil.

Die Veranstaltung vereinigte ca. 120 Teilnehmer, diese waren Vertreter von relevanten belarussischen Betrieben, Organisationen, Verbänden und staatlicher Behörden.

Programm des Seminars

Beiträge mit anschließender Diskussion:

  • Perspektiven der Einführung von Smart Grid Technologien am Beispiel der Automatisierung der ländlichen Stromverteilungsnetze in Bobrujsk (Präsentation auf RU herunterladen)
    Igor Strakh, Chefingenieur der Filiale von RUP Mogilewenergo „Bobrujsker Stromnetze“
  • Intelligente Netze in Deutschland: Erfahrungen, Status Quo und Herausforderungen (Präsentation auf DE herunterladen)
    Sascha Boden, Consultant, energiewaechter GmbH
  • Aufbau von intelligenten Stromverteilungsnetzen. Standpunkt von Siemens (Präsentation auf ENG herunterladen)
    Dr. Carsten Boese, Regionalmanager, Siemens AG Deutschland
  • Städte der Zukunft. Auffassung von SAP (Präsentation auf RU herunterladen)
    Pavel Yankelevich, Partner Business Manager, Repräsentanz SAP in Belarus
  • Energieeffizienter Hausbau in Belarus (Präsentation auf RU herunterladen)
    Viktor Akuschko, 1. Stellv. Direktor des Departements für Energieeffizienz des Staatlichen Komitees für Normung der Republik Belarus
  • Energieeffiziente Gebäude – Anforderungen und Instrumente (Präsentation auf RU herunterladen)
    Bastian Stenzel, Projektleiter Osteuropa, Deutsche Energie-Agentur GmbH
  • Energieeffiziente Steuerung von Gebäudeingenieursystemen (Präsentation auf RU herunterladen)
    Juri Tarasenko, Bereichsleiter Energieeffiziente Gebäude, Siemens Belarus
  • Erfassungssystem für Wärmeverbrauch - Erfahrungen bei dessen Umsetzung in Belarus und Auswirkungen auf den Energieverbrauch (Präsentation auf RU herunterladen)
    Sergej Dragun, Direktor, Ista Mitering Service IP
  • Effektiver Einsatz von innovativen Pumpenanlagen (Präsentation auf RU herunterladen)
    Wladimir Zemsha, Generaldirektor, Wilo Belarus
  • Innovative Technologien von Viessmann zur Energieerzeugung, -Speicherung und -Übertragung (Präsentation auf RU herunterladen)
    Anatoly Lyskovets, Technischer Direktor, Repräsentanz VISTAR Energetics Technology GmbH in Belarus

Publikationen:

Nachricht auf der Webseite der OWC Verlag für Außenwirtschaft

Nachricht auf der Webseite des Verlagshauses "Media Technology" (Russisch)