Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2074324
info@ahk-belarus.org

„Tag der Belarussischen Wirtschaft“ in Bonn

28.02.18

Am 28. Februar 2018 fand in der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg die Informations- und Kooperationsveranstaltung „Tag der Belarussischen Wirtschaft“ statt. Die Veranstaltung wurde durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg, die Belarussische Handels- und Industriekammer (BelHIK) und die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus (RDW) organisiert. Ein Grußwort an die Teilnehmer der Veranstaltung richteten Herr Heider, Bereichsleiter International, Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, und Frau Varabyova, Generaldirektorin der Vitebsker Filiale der BelHIK (Präsentation herunterladen).

Als Fachexperten nahmen mit Beiträgen am „Tag der Belarussischen Wirtschaft“ teil:

Alexander Levanovitch, Gesandter Botschaftsrat, Botschaft der Republik Belarus in der Bundesrepublik Deutschland 

Wladimir Augustinski, Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus (Präsentation herunterladen)

Еva Stupp, Firmenberaterin, Euler Hermes Aktiengesellschaft (Präsentation herunterladen)

Olga Vorobyova, Investor Relations Manager, Gesellschaft für Entwicklung des Industrieparks Great Stone (Präsentation herunterladen)

Tobias Kohler, Rechtsanwalt, Partner, Niederlassungsleiter Litauen und Belarus, Rödl & Partner (Präsentation herunterladen)

Im Rahmen der Veranstaltung wurden den deutschen Unternehmen mit dem Geschäftsinteresse am Standort Belarus diverse Aspekte präsentiert - das Potenzial des Landes als Wirtschaftspartner, Stand und die Aussichten für die deutsch-belarussische Wirtschaftskooperation im Kontext der Eurasischen Wirtschaftsunion, Versicherungsinstrumente im Außenhandel, Kooperationsmöglichkeiten des Industrieparks Great Stone, sowie rechtliche Aspekte der Rahmenbedingungen in Belarus und die kommende Geschäftsanbahnungsreise nach Belarus (Städte Minsk und Gomel) für deutsche Unternehmen und Technologieanbieter zu den Themen „Automatisierung, Robotik, Digitalisierung“, die RDW vom 28.Mai bis zum 1.Juni 2018 organisiert.