Kontakt

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus
Prospekt Gasety "Prawda" 11
220116 Minsk
Republik Belarus
Tel./Fax:+375 17 2074324
info@ahk-belarus.org

Tag der belarussischen Wirtschaft in der IHK Bonn/Rhein-Sieg

07.03.16

Am 7. März 2016 fand in der IHK Bonn/Rhein-Sieg der Tag der Belarussischen Wirtschaft  "Belarus: Brücke zwischen West und Ost. Geschäftsaufbau und Kooperationen" statt.

Im Rahmen des Forums wurde den interessierten Teilnehmern einen aktuellen Einblick in die Rahmenbedingungen in Belarus und Aussichten für die deutsch-belarussische Wirtschafts- und Investitionskooperation im Kontext der aktuellen Integrationsprozesse vorgestellt.

Die Teilnehmer wurden von Herrn Bernhard Duch, stellv. Leiter des Referats Osteuropa (ohne EU), Südkaukasus, Zentralasien, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie von Aleksandr Ganevich, Generalkonsul, Generalkonsulat der Republik Belarus in München begrüßt.  Die Experten der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und der Unternehmen-Mitglieder der bei der RDW tätigen Arbeitsgruppe „Recht, Steuern & Finanzwesen“ sowie weitere Experten informierten über den Stand der bilateralen deutsch-belarussischen Wirtschaftsbeziehungen, die aktuellen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen in Belarus, Import- & Exportbestimmungen:

Dr. Wladimir Augustinski, Leiter der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus, Minsk
Wirtschaftspartner Belarus und Deutschland

Igor Borushko, Verwaltungsleiter Maschinenbau, Industrieministerium der Republik Belarus 
Industrielles Potential der Republik Belarus. Vorschläge des Industrieministeriums der Republik Belarus für die Entwicklung der bilateralen Kooperation im Investitionsbereich

Tobias Kohler, Rechtsanwalt, Partner, Niederlassungsleiter Rödl & Partner, Litauen und Belarus
Kooperationsprojekte in Industrie und Handel - Optionen, Chancen und sichere Gestaltung

Alexander Liessem, Partner, Rechtsanwalt, bnt Rechtsanwälte, Minsk
Rechtliche Rahmenbedingungen im Überblick

Jochen Anton-Boicuk, Vice President, Group Head, Export Finance CEE/CIS, Commerzbank AG
Chancen und Möglichkeiten zur Investitionsfinanzierung für Liefergeschäfte nach Belarus

Petra Wermke, Leiterin der Zertifizierungsstelle, Prokuristin, DIN GOST TÜV GmbH, Berlin
Zertifizierungen für die Eurasische Wirtschaftsunion

Thomas Titsch, IT-Director der SCHNEIDER GROUP, Minsk / Moskau / Berlin
Case Study: IT-Nearshoring in Belarus

Dr. Wladimir Augustinski
Vorstellung der Unternehmerreise nach Belarus 2.-6. Mai 2016 im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms

Insgesamt sammelte der Tag der Belarussischen Wirtschaft ca. 50 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und weiteren Bundesländern.