Leitjahreszinssenkung in Belarus ab 14. Februar 2018 auf 10,5%

Die Nationalbank der Republik Belarus hat beschlossen, ab 14. Februar 2018 den Leitjahreszins von 11 % auf 10,5 % zu reduzieren. Diese Entscheidung wurde angesichts der aktuellen und prognostizierenden Inflationsrate, einer leichten Erholung der belarussischen Wirtschaft im Jahr 2017, sowie positiver Trends in den Außenmärkten getroffen. Die Inflationsgröße im Jahr 2017 in der Republik Belarus sank bis zum 4,6 Prozent im Vergleich zum Jahr 2016, wann sie 10,6 % betrug.

Quelle: Nationalbank der Republik Belarus

Zurück