Reise junger deutscher Unternehmer nach Belarus

  • © Deutsche Botschaft Minsk

Am 19.-21. September 2019 hielt sich eine Delegation junger Unternehmer aus Deutschland unter Leitung des Mitglieds des Auswärtigen Ausschusses, Sprechers für Außenhandel und Außenwirtschaft der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Herrn Alexander Kulitz und des Regionaldirektors des Osteuropa im Ost-Ausschusses - Osteuropavereins der Deutschen Wirtschaft e.V. Herrn Stefan Kägebein zu einem Besuch in Belarus auf.

Die Delegation zählte mehr als 10 Gründer und Geschäftsführer der Unternehmen, die in den Bereichen IKT, Logistik, Verkehr, Medizindienstleistungen, Pharmazeutik und Handel tätig sind.

Im Laufe des Besuches wurden Treffen im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus, Wirtschaftsministerium der RB, der Kommission der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der RB, sowie auch mit den Vertretern der Nationalen Agentur für Investitionen und Privatisierung und des Hi-Tech Parks zwecks des Erfahrungsaustausches mit belarussischen Unternehmern organisiert.

Quelle: Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus

Zurück